Silver Background

St. Mary's. Fahren Sie durch das Dorf und kurz vor dem St. Marys Pass biegen Sie rechts in Richtung St. Patrick's Head ab. Die Straße wird nach 1 km zu Schotter. Gehen Sie ca. 3 km fast bis zum Ende der Straße, wo es scharf links bergauf geht und eher zu einer Fahrspur wird. Fahren Sie nicht die Fahrspur hinauf. Parken Sie Ihr Auto hier. Gegenüber und rechts von der Gasse befindet sich eine Scheune mit einem großen Schriftzug an der Seite, der Ihnen rät, sich vor dem Stier zu hüten.

.

Gehen Sie bis zum Ende der Gasse, wo sich ein Tor in der Wand befindet und ein Schild die Spur ankündigt. Dies ist jedoch nicht der offizielle Streckenstart. Gehen Sie durch das Tor den Weg hinauf und umrunden Sie den linken Rand des Feldes (hoffentlich, wenn der Stier schläft), wo Sie das offizielle Schild über Ihnen sehen können.


Die Nordküste


Fingal Valley

Vom Start der Strecke steigt der offensichtliche Weg zunächst sehr sanft durch den Wald unter der Westseite des Pinnacle an. Nach 10-15 Minuten sind Sie auf die Südseite des Gipfels gefahren und die Strecke biegt nach links ab und steigt abrupt und steil an. Der Weg ist jetzt locker, rutschig und erodiert und bleibt so, bis Sie die Bäume gerodet haben und sich direkt unter dem Felsenturm des Pinnacle befinden. Die Route windet sich jetzt zur Ostseite des Gipfels und wird zu einer markierten Route, wenn der letzte Pfad verschwindet. Folgen Sie den farbigen Flammen nach oben und zwischen mehreren Teilgipfeln, um schließlich auf dem Gipfel mit seinem großen Trigger aufzutauchen. In den letzten 5 Minuten gibt es eine beträchtliche Belastung nach oben und steile Abfälle auf allen Seiten, sobald sie dort sind. Obwohl es sich nicht gerade um einen Klettersteig handelt, gibt es mehrere Stahlleitern und Handleinen, die den Kletterer unterstützen.

Unter Ihnen im Osten, von Bicheno im Süden bis St. Helens im Norden, krachen die riesigen Tasmanischen Seebrecher an Land. Im Westen die pastorale Ruhe Ihrer Annäherung, das Fingal-Tal, mit dem großen Teil des Ben Lomond-Plateaus dahinter. Noch weiter westlich liegen die Schichten der Great Western Tiers.

Steigen Sie ab, indem Sie die oben genannten Schritte umkehren. Achten Sie dabei besonders auf steile, erodierte Abschnitte

Die Gesamtentfernung beträgt ca. 5 km mit einem Höhenunterschied von ~ 400 m. Die Hin- und Rückfahrt vom Auto beträgt nicht mehr als 2 bis 2,5 Stunden, wobei der Abstieg etwas länger dauert als der Aufstieg.

.

.

lumeraviewheader.jpg
stpatrickshead.jpg
Stpatrickshead2.jpg
five green stars

Mit sensationellem Meerblick über die Bay Of Fires, St. Helens Island und Paddys Island im historischen privaten Naturschutzgebiet St. Patricks Head hoch über dem Meeresspiegel können Sie auf Ihrem privaten Balkon entspannen und die ruhige Naturschönheit Tasmaniens genießen .

Exklusive und einzigartige Unterkunft mit Panoramablick auf das Meer .

Lumera Eco Lodge & Chalets

gay and lesbian accommodation flag